MENU

GUTE LAUNE MASKEN

Aktuelles
  • GUTE LAUNE SCHUTZ MASKEN

    Atemschutzmasken aus Baumwolle in diversen Farben und Mustern

Gute Laune Schutz Masken von Himmelgrün

"Wir sind schnelles Schaffen gewöhnt", erzählt die Himmelgrün Familie. Rascheste Abwicklung der Kundenwünsche steht auch im normalen Betrieb an der Tagesordnung. Regional und nachhaltig produzieren, Wünsche zum Wohle der Gesundheit  zu er-füllen, ist seit über 20 Jahren das Spezialgebiet des Familienunternehmens, nun in zweiter Generation. 

Normal ist jedoch im Moment gar nichts mehr. Akkurat parallel zur Firmenübernahme kamen die existenziellen Sorgen. Beim Lieferant für den Handel, Gesundheits-Institutionen und Hotellerie brachen die überlebensnotwendigen Aufträge situationsbedingt weg, wie bei zahlreichen anderen heimischen Betrieben.

Atemschutzmasken in Produktion

Um für die zahlreichen Mitarbeiterinnen, die vorwiegend in Heimarbeit und damit unter Schutz nähen,  eine Lösung zu finden und dabei auch helfen zu können, wurde sofort Kapazität zur Verfügung gestellt. Zur dringend erforderlichen Herstellung der medizinischen Schutzmasken für die Ärzte und Spitäler. Über 6000 wurden in den letzten zwei Wochen gemeinsam mit spontan aktivierten Helferinnen aus der Bevölkerung geschafft. Einfach war das nicht, es war grenzwertig, dennoch verblüffend positiv. Eine Welle der Solidarität.

 

Atemschutzmasken in diversen Farben und Mustern

Immer einen Schritt voraus wurden auch bereits intern die Gute Laune Masken entwickelt.

Aus Baumwolle, waschbar, denn eine Maskenpflicht, die wiederum Müllberge erzeugt, gehört vermieden.

Witzige, pfiffige, neutrale und bunte Stoffe, waschbar und somit nachhaltig.

Erfreulicherweise steht ab sofort der bewährte Partner Arbeitskreis für Sozialmedizin zusätzlich wieder zur Verfügung, deren Mitarbeiter viel zeitaufwändiges Händling mit Freude übernehmen. Das ist ganz besonders schön und ein wichtiger Beitrag in dieser Zeit einer gesellschaftlichen Entwicklung.

Die Anfragen für nachhaltige Masken lagen bereits auf dem Tisch: für Apotheken, Verkäufer, Berufstätige, Therapeuten, Patienten, Pädagogen, Kindermasken.  

 

Selbstverständlich auch für Private , so schnell das eben bewerkstelligt werden kann.

Dazu gibt es im Himmelgrün Haus eine kontakt-freie Abhol-Station und die Menschen reagieren großartig darauf. Mit Geduld und nötigem Abstand. Mit einer imponierenden Ehrlichkeit und Verständnis für die erschwerte Situation für alle,  funktioniert hier eine noch nie dagewesene sympathische Abwicklung. Ein Miteinander mit Achtung vor der Situation der Mitarbeiter, die einen unglaublichen Einsatz leisten.

Die Masken sind auch online bereits verfügbar. www.himmelgruen.at

Online Bestellungen werden nach Bestell Datum ausgeliefert. Auch hier danken wir für etwas Geduld, denn die Bestellungen sind sehr zahlreich. Aufgrund der durchsortierten Stoffe und der dadurch schnellstmöglichen Produktionsstrasse können Wunsch-Musterdesigns nicht berücksichtigt werden.

Rücksendungen und Stornierungen können ebenfalls ausnahmslos nicht ermöglicht werden. Diese Zeit haben wir währen dieser Ausnahmesituation ganz einfach nicht. DANKE an Ihre dazugehörige Vernunft.

Verkaufsdisplay

"Über die Kanäle soc. Media gewinnen wir ebenfalls an positiver Aufmerksamkeit. Mit unserer Qualität, Umwelt Bewußtsein und Transparenz ziehen wir wertvolle Kreise.  Besonders auch bei jungen Nutzern,  und das finden wir echt gut" , erklärt die top motivierte junge Firmennachfolge. "Dieser Erfolg gibt uns Schubkraft, denn wir stehen mit unserem gesamten Team hinter den Grundsätzen und wissen einfach, dass sie stimmen. Dann muss die seit Jahren gelebte Firmenphilosophie auch in Zukunft funktionieren“, ist man sich im Team zukunftsorientiert einig.

Den Menschen ein bisschen Farbe, Freude und Leichtigkeit in den Alltag zu bringen, ist das momentane Ziel. Ein Lächeln in´s Gesicht zu zaubern und dadurch die Angst zu minimieren, ohne den Respekt und die Verantwortung klein zu reden, wäre die Nachricht, die wir jetzt übermitteln möchten.

"Eine  gesundende Gesellschaft und neue, umfassende Denkansätze scheinen nun vermehrt in die Köpfe der Menschen zu gelangen. Nachhaltiges Schaffen und ein ethisch vertretbares Geschäftsgebaren zum Gemeinwohl rückt endlich in die Aufmerksamkeit der Konsumenten. Eine der wichtigen guten Seiten dieser sich wandelnden Zeit", findet Waltraud Heidegger. "Die Gesundheit  und unser Planet sind die größten Geschenke. Gehen wir gemeinsam respektvoll gut damit um. Der Mensch hat die Verantwortung dafür leider mehr oder weniger vergessen. In diese Eigenverantwortung sollte jeder, auch sich selber zuliebe, wieder finden. Wenn wir diese Masken nicht mehr benötigen, fallen vermutlich noch mehr…. Meine sehr persönliche Meinung"

Maskenproduktion