MENU

mit guten Wegbegleiter geht die Sonne auf

Wegbegleiter

haben die heroische Eigenschaft, auch bei großen Herausforderungen nicht abzuzweigen, um leichtere Wege zu suchen.  Sie können nach Vorne entscheiden, der gemeinsamen zufriedenstellenden bisherigen Richtung genauso wie einer ungewissen Zukunft verpflichtet. Sie wollen um eine aufgehende Sonne wissen, jeden Tag auf´s Neue.

Das sind und waren im vergangenen Jahr unsere Familie, unsere Himmelgrün Mitarbeiter, jeder auf jeden achtend, verantwortungsvoll und super flexibel. Wow.

Genauso die wertvolle Zusammenarbeit mit "unseren" sozialen Institutionen, die Überbrückungsmöglichkeiten gesucht haben. Nicht leicht, aber geschafft mit immer neuen Lösungen.

Die zahlreichen treuen Kunden, die uns nicht vergessen haben. Unsere Geschäftspartner und Lieferanten und unsere Mieter im Himmelgrün Haus. Gemeinsam Lösungen zu suchen und zu finden, Risiken aufteilen, um leichter daran tragen zu können. Bewährungsproben aushalten und durchhalten stärkt jeden Einzelnen und dahinter das Miteinander. Jeder tat und tut noch immer, was eben in seinen Möglichkeiten war und ist. Zeit, über das eigene Nutznießen hinaus zu denken und die gemeinsamen Ziele in den Fokus zu rücken. Chancen annehmen und weitergeben. All das will geübt werden, momentan.

Leicht? Nein, wirklich nicht, aber eine Entscheidung für das was war und für das was kommt.

Die Sonne geht für jeden einzelnen auf -  jeden Tag auf´s Neue - scheinen sollte sie für alle.

 

wichtige Wegbegleiter in der Arena, wenn der Weg nicht leicht ist

* Unsere Händler Kunden, Hotel - und Gastrokunden freuen sich nun auf ein baldiges wieder vollständig Arbeiten dürfen. Viele haben bereits vorausschauend mit Gesundheit aufgerüstet oder sind gerade dabei.....

Sie haben uns und wir sie begleitet. Auf Sparflamme, aber treu. Und nicht selten war ein lieber persönlicher Gruß angehängt. "Danke, dass es Euch gibt" ! DAS können wir nur genauso zurückgeben, in aller Öffentlichkeit, denn ohne die anderen, euch - sind wir nicht überlebensfähig.

das Miteinander rückt näher

Die vielen Menschen, die vermehrt regional und bewußt entscheiden und den Weg, unseren langjährigen Weg der Nachhaltigkeit, ebenfalls wertschätzen. Die seit vielen Jahren praktizierte Verpflichtung der Natur und Gesundheit gegenüber erkennen und dadurch ihren Weg vermehrt zu uns finden. Sie machen unsere Arbeit wertvoller, sie tragen zu einem gemeinsamen Weg bei. Wir dürfen Ihnen dafür mit den nachhaltigen Produkten Tag und Nacht hoffentlich entspannter gestalten. "Schon ein gutes Gewissen...wäre das mit dem Ruhekissen." Der Volksmund hat schon oft sehr recht. 

Unser noch sehr junger Himmelgrün Farbriksverkauf bewährt sich immer mehr, die Krise scheint zu bewegen. Danke dafür und danke für all die netten Aufmunterungen die wir hier zu hören bekommen. Es bestätigt unser Tun.

Es ist noch immer Alles gut geworden, irgendwann....

Ein Onkel mütterlicherseits, "a Toblar," für ihre augenzwinkernden Weisheiten etwas gefürchtet berühmt, pflegte zu den Gästen, die endlos über das schlechte Urlaubswetter jammerten zu sagen: "Das ist in der Tat sehr schlimm, allerdings ist es bisher immer noch irgendwann wieder besser geworden, dieses Wetter " um dann verschmitzt entsetzt und todernst hinzuzufügen " zwar einmal.... ja einmal .....ich kann mich noch gut erinnern, da ist es tatsächlich niiie mehr schüö ( schönes Wetter) geworden !"

Da wäre es also noch der (Galgen) Humor als Wegbegleiter, für die, die´s mögen können.....

gemeinsam stark

* Pur Fitness: Unser größter Mieter im Himmelgrün Haus kann ebenfalls mit dem blauen Augen weiterleben, das Wesentliche wurde erkannt. Der klare Blick nach vorne wurde verantwortungsvoll und mutig FÜR die Kunden entschieden. Risikobereit und dynamisch auch in Krisenzeiten- keine ausschließlich eigennützige Denkweise, sondern kundennah und kraftvoll vorausschauend. Dabei der fairen Entscheidungsfähigkeit der Sportlern vertrauend. Das waren keine leichten Entscheidungen, die imponieren, dem der´s in einer Perspektive des Miteinanders betrachten kann.

Dem nicht genug, es folgt eine mutige Neueröffnung mit spannenden Neuigkeiten. Antizyklisch würde ich mal sagen. Neue Bilder im Kopf realisieren, für kommende Herausforderungen bereit. Die Stamm- und Neukunden dürfen sich freuen.- hoffentlich sehr bald.

und das Schönste kommt zuletzt

Die verborgene Chance der Krise:  Ein verantwortungsvolles Bewußtsein hat sich für die Umwelt und die Gesundheit weiterentwickelt und damit auch für uns, einmal mehr zum Guten gewandelt. Es gibt viel zu tun, wir dürfen wieder mehr arbeiten, unsere langjährigen Kunden sind geblieben, Neue finden uns. Weil die Zeichen der Zeit in die richtige Richtung gehen und weil das schon über 20 Jahre der bewährte Job von uns ist.  Das Schaffen, das wir lieben und leben.

Innerhalb unserer Familie durften wir uns gegenseitig zur Verfügung stehen, in guten und und in schlechten Zeiten - immer schon! Und jaaa ein bißchen pathetisch jetzt. Aber warum nicht? Es ist an der Zeit.  Es ist so und unsere Jungs greifen an und zu, voll in die Zukunft, trotz allem. Welche herausfordernde aber auch lehrreiche Zeit für Jungunternehmer. Die markantesten Erfahrungen werden gemacht, wenn es mal nicht so glatt läuft. Das macht wirklich fit. Und das macht uns jetzt stolz und glücklich.

Das tut gut- jetzt.